Geheimkamera. Der 17. Juni 1953 - Zeitgeschichte im Brennpunkt

7,90 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 166
Produktabbildung der Publikation Geheimkamera. Der 17. Juni 1953 - Zeitgeschichte im Brennpunkt
Inhaltsbeispiel
Geheimkamera. Der 17. Juni 1953 - Zeitgeschichte im Brennpunkt
aus der Reihe "Zeitgeschichte(n)"

Nur mit einer Geheimkamera war es möglich, die Ereignisse des dramatischen 17. Juni 1953 so unmittelbar im Bild festzuhalten: die Publikation dokumentiert dieses Objekt und die waghalsige Geschichte des Fotografen, der erst im Jahr 2002 seine Identität preisgab.
2003, 48 S., Hardcover

X Merkzettel
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Produktabbildung der Publikation
VW Käfer. ... und läuft und läuft und läuft.
aus der Reihe "Zeitgeschichte(n)"
7,90 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'VW Käfer. ... und läuft und läuft und läuft.' bestellen
Produktabbildung der Publikation
Salonwagen 10205. Von der Schiene ins Museum
aus der Reihe "Zeitgeschichte(n)"
7,90 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Salonwagen 10205. Von der Schiene ins Museum' bestellen
Buch zur Wechselausstellung
Buch zur Wechselausstellung "Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihr Autos"
19,80 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihr Autos' bestellen
Deutsche Mythen seit 1945
Deutsche Mythen seit 1945

Namhafte Autoren analysieren deutsche Mythen von der "Stunde Null" über den "antifaschistischen Staat" bis zur "friedlichen Revolution 1989" und der Rolle als "Zahlmeister Europas". Objektgeschichten zu den einzelnen Mythen ergänzen die reich illustrierten Beiträge.

192 Seiten
19,90 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Deutsche Mythen seit 1945' bestellen
Palais Schaumburg
Von der Villa zum Kanzlersitz
Palais Schaumburg
9,80 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Palais Schaumburg' bestellen